Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





Studium

Die Grundlage der Universität sind das Zusammenwirken und die gegenseitige Befruchtung von Forschung und Lehre. Lehrende und Studierende arbeiten freiwillig auf der Grundlage dieses gemeinsamen Interesses zusammen. Folglich verstehen wir uns als eine fachliche Gemeinschaft über verschiedene Erfahrungs- und Kenntnisstufen hinweg, die auf dem gemeinsamen Streben nach Einsicht in die Gegenstände unseres Fachs beruht. Dementsprechend respektvoll ist der Umgang miteinander. Lehrende sehen in den Studierenden Fachabsolventinnen und -absolventen der Zukunft, Studierende betrachten die Lehrenden als Mentoren in den Weiten des Faches – nicht nur als künftige Prüfer. Auf beiden Seiten ist das Bekenntnis zu Unwissen keine Schande, sondern der Ausgangspunkt für neue Erkenntnis. Das höchste fachliche Gut ist das überzeugende Argument, dementsprechend sind die Mitglieder der Lehr- und Lerngemeinschaft bestrebt, die nötigen Fähigkeiten und das notwendige Wissen auszubauen, um in einen konstruktiven Diskurs miteinander eintreten zu können.

Zum Seitenanfang