Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dr. Tobias Hecht

Weiteres

Login für Redakteure

Dr. Tobias Hecht

Vita

  • seit 09/2015 -  Zentrum Informationsarbeit  Bundeswehr, Bereich Weiterentwicklung, Fachbereich Sicherheitspolitische  Information – Strausberg, Deutschland Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 08/2011–08/2015 - Transparency International Deutschland e. V. – Berlin, Deutschland
    Referent
  • 09/2010–12/2014 - Martin-Luther-Universität – Halle-Wittenberg, Deutschland
    Promotion (Politikwissenschaft) Dissertation zum Thema: Die Haltung der USA zur NATO-Erweiterung – Strategie, Pragmatik und Weltordnung in den Jahren nach dem Ost-West-Konflikt
  • 08/2012–10/2012 - Johns Hopkins University – Washington, D.C., USA
    DAAD/AICGS Fellow
  • 11/2009–07/2011 - Dezernat für Internationale Angelegenheiten der Rheinischen  Friedrich-Wilhelms-Universität – Bonn, Deutschland
    Programm-Manager
  • 04/2008–08/2009 - Deutsche Atlantische Gesellschaft e. V. – Bonn/
    Berlin, Deutschland
    Freier Mitarbeiter/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (ab 02/2009)
  • 10/2003–02/2009 - Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität – Bonn, Deutschland
    Magisterstudium der Regionalwissenschaften Nordamerika, Politikwissenschaft und des Öffentlichen Rechts/Völkerrechts
  • 08/2006–05/2007 - University of Southern Mississippi–Hattiesburg, USA
    Studienschwerpunkte Internationale Beziehungen, Völkerrecht, US-Innenpolitik

Arbeitsschwerpunkte

  • Deutsche Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik
  • Internationale Organisationen
  • Transaltlantische Beziehungen

Mitgliedschaften

  • Non-Resident Fellow am American Institute for Contemporary German Studies, Johns Hopkins University

VERÖFFENTLICHUNGEN (PRINT)

„Organisierte Kriminalität/Korruption“, in: Wichard Woyke/Johannes Varwick (Hg.), Handwörterbuch Internationale Politik, 13. Aufl., Opladen 2015, S. 348-354.

Die Haltung der USA zur NATO-Erweiterung – Strategie, Pragmatik und Weltordnung in den Jahren   nach dem Ost-West-Konflikt, Halle 2014.

„Die amerikanische Außenpolitik und internationale Organisationen“, in: Simon Koschut/Magnus-Sebastian Kutz (Hg.), Die   Außenpolitik der USA. Theorie – Prozess – Politikfelder – Regionen, Opladen 2012, S. 209-218 (zusammen   mit Johannes Varwick).

„Das Neue Strategische Konzept der NATO“, Informationsflyer, Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V. (Hg.), Berlin 2010.

„Transatlantische Beziehungen“, in: Wichard Woyke (Hg.), Handwörterbuch Internationale Politik, 12. Aufl., Opladen 2010, S. 537-544 (zusammen mit Johannes Varwick).

Zum Seitenanfang